Kampagne #kauflokalsarstedt

Zur Unterstützung des lokalen Handels und der Dienstleiter sowie zur Abwendung der Folgen in der Corona-Krise, die auch Auswirkungen auf die Stadt Sarstedt und seine Bürgerinnen und Bürger hat, wurde von der Stadt ein umfangreiches Maßnahmenpaket und ein Hilfsfonds eingerichtet.

Dazu gehört auch die Kampagne #kauflokalSarstedt, um auf das vielfältige Angebot der Geschäftsleute hinzuweisen und die Plattform SarstedterOnline für Fans des Online-Shoppens vorzustellen und zu stärken.


Hier geht es zum SarstedterOnline.

Fragen rund um SarstedterOnline beantwortet: Torge Schäfer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fragen zur Kampagne bantwortet Stadtmanagerin Andrea Satli, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!