Qualifizierung zur/m Stadtführer/in

Sie haben Lust, Besuchern unsere Stadt zu zeigen, sind an der Geschichte Sarstedts von gestern und heute interessiert, dann sind Sie hier genau richtig: Im Februar startet die Volkshochschule Hildesheim einen Stadtführerlehrgang.

Folgende Aspekte der Sarstedter Geschichte werden behandelt: Stadtrecht / Beginn der Stadtwerbung, Reformation und Juden in Sarstedt, der 30jährige Krieg, Brände und Zerstörungen, die Industrialisierung im 19. Jahrhundert und heute sowie die besondere Lage Sarstedts zwischen den Großstädten Hannover und Hildesheim.

Der Lehrgang umfasst 40 Stunden á 45 Minuten (jeweils 2x 45 Minuten pro Abend – jeweils donnerstags), inkl. Rhetorik-Schulung (Termin am Samstag), inkl. Stadtführungen vor Ort mit den Stadtführern sowie eines Besuchs des Stadtarchivs.

Dozenten: Werner Vahlbruch, Elke Pytel-Weber, Wilfried Bartikowski (Stadtführer in Sarstedt), Rhetorik-Schulung: Stefanie Laurion (VHS)
Abschluss: Abschluss mit einer Prüfungs-Stadtführung, Zertifikat „Stadtführer/Stadtführerin in Sarstedt“
Beginn/Ende: 20.02.2020 / 23.07. 2020
Kosten: 145,00 Euro (Mindesteilnehmerzahl 7 Personen)
Veranstaltungsort: Volkshochschule Sarstedt, Wellweg 39 in Sarstedt
Anmeldungen: Volkshochschule Hildesheim gGmbH bei Markus Roloff unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt hier

Falls Sie noch Fragen haben, sind wir gern jederzeit für Sie da. Rufen Sie uns einfach an, oder schicken eine kurze E-Mail. Ihre Anmeldung zum Lehrgang können Sie direkt an Herrn Roloff, VHS, oder auch zu mir schicken.

Andrea Satli, Stadt Sarstedt, Tel. 05066 805-23, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Markus Rolof, VHS Hildesheim, Tel. 05121 9361-154, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!